Ihr Internet-Service-Betreuer
home > faq

12
20 Fragen übers Internet
Was ist ein Intranet?

„Digitale Sackgassen, die ins Internet verbunden sind, aber Dritten keinen Zugriff gestatten.”, so beschreibt eine bekannte Publikation die Intranets.
In der Tat sind diese Intranets kleine, abgeschlossene Internets im Internet, also autarke, nicht öffentliche Netzwerke.

Im Intranet ist eine Navigation wie im Web möglich, mit Browsern, über Webserver und Websites. Diese Technik ist für viele Firmen die günstigste und einfachste Möglichkeit des Ideen- und Datenaustausches, da kaum zusätzliche Kosten für Rechner oder allseits kompatible Software entstehen.
Intranets sind durch Firewalls vom Internet abgeschottet, die den Angehörigen der Firma das Surfen im Web ermöglichen, aber jeden Zugriff von außen verwehren.
(Anm.: Mittlerweile werden unter dem Schlagwort "Extranet" Überlegungen angestellt, mehrere Intranets so miteinander zu verknüpfen, daß mehrere Firmen über ihre eigenen Intranets mit anderen Firmen über deren Intranets kommunizieren und so zusammenarbeiten könnten.)

Weiter mit Frage 13
  verwandte Fragen
Wie sicher ist das Internet?
Was sind Newsgroups?
Was bedeutet "Push-Technologie"?
Glossar-Index
service kubitza