Ihr Internet-Service-Betreuer
home > faq

14
20 Fragen übers Internet
Was sind Newsgroups?

Nun hat unser Freund aus Frage 10 über Suchmaschinen schon einiges über den Thesaurus Indogermanischer Text- und Sprachmaterialien herausgefunden. Jetzt will aber sein Schwager mit ihm nur über Autos reden. Mit wem kann er sich austauschen?

Eine Möglichkeit bieten die sogenannten Newsgroups.

Newsgroups sind öffentliche Diskussionsforen im Internet. Diskussionsbeiträge werden in Listen, den sog. threads, dargeboten, die die Beiträge (inkl. e-Mail Adresse), die Antworten darauf, die Antworten auf die Antworten, die Antworten auf die Antworten der Antworten auf den Beitrag, usw., auflisten, sodaß die gesamte "Diskussion" am Stück oder in Scheiben verfolgt werden kann.

Newsgroups entstammen dem Usenet, das schon vor dem Web weltweit zahllose Unix-Rechner zum Informationsaustausch verband. Deshalb verstehen nicht alle Browser die Technologie per se. Netscape (mit Collabra) und Internet Explorer ( mit Outlook Express) bieten aber Kombinationen, die einen Zugang ermöglichen. Ansonsten gibt es Programme wie z.B. den Free Agent von Forté.

Diese Newsreader ermöglichen eine Navigation wie ein Browser. Um sich im Usenet zurechtzufinden, sind die Newsgroups in Kategorien zusammengefasst. Diese verzweigen sich wie auf einer Festplatte immer weiter, sodaß schließlich Adressen wie diese herauskommen: microsoft.public.inetexplorer.ie4.setup (hier geht’s nur um die Installation des Internet Explorers 4).

Weiter mit Frage 15
  verwandte Fragen
Wie sicher ist das Internet?
Wie funktioniert e-Mail?
Was gibt’s sonst noch im Web?
Glossar-Index
service kubitza